Aktuelle News

IceFighters Leipzig Synchro mit 8. Platz beim ISU Adult Figure Skating Competition 2014

  • PDF

altUnser Synchron-Team "IceFighters Leipzig Synchro" belegte beim ISU Adult Figure Skating Competition 2014 in Oberstdorf den 8. Platz.


Pl.NameNationTSS
=
TES
+

PCS
+
SSTRPECHINDeduction
-
StN.
1Go Team
HUN42.4117.50
24.914.835.005.005.005.080.00#4
2Ice Elegance
FIN36.3916.97
19.423.673.754.003.924.080.00#1
3Goldies
CZE34.6214.94
20.684.174.174.174.174.001.00#8
4Audax
FIN29.7514.33
15.422.922.923.253.253.080.00#3
5Team Berlin Adult
GER27.0014.67
12.332.332.252.502.752.500.00#12
6Starlight Diamonds
SUI26.9313.34
13.592.752.422.752.752.920.00#5
7Ice Liners
SUI26.2312.90
13.332.672.502.752.832.580.00#9
8Icefighters Leipzig Synchro
GER25.0711.40
13.672.672.502.833.002.670.00#6
9Scotian Waves
CAN22.178.17
14.002.752.672.832.922.830.00#11
10Team Dizharmony
SWE21.879.87
12.002.172.082.672.502.580.00#7
11Sunrise Gold
ITA21.2810.70
10.582.081.922.082.422.080.00#2
12Olympic
RUS14.606.44
8.161.501.251.752.081.580.00#10


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Juni 2014 um 16:35 Uhr

Mariella Lange und Alexej Mandtler mit hervorragenden Leistungen beim SEV-Athletiktest

  • PDF

Zum zentralen Athletiktest des Sächsischen Eissport-Verbandes am 24.05.2014 in Chemnitz wurden mit Lucie Reiche, Alexandra-Michaela Surupova, Mariella Lange und Alexej Mandtler erstmalig vier Sportler des LEC eingeladen. Dieser Test ist zentraler Bestandteil der Kaderberufung. Er umfasst Disziplinen wie Drehsprung aus dem Stand, Schlussweitsprung, Dreierhopp, Strecksprung, Liegestütze, Klimmzüge, sit ups, Rumpftiefbeugen, Kurzsprint, Ausdauerlauf und turnerische Fähigkeiten wie Kopfstand, Rad und Rolle vor- und rückwärts in den Stand, Spagat seit- und vorwärts, Standwaage. Um den Test erfolgreich zu absolvieren, sind mindestens 66 % der erreichbaren Punkte erforderlich.
Leider mußten unsere beiden Nachwuchssportler Lucie und Alexandra-Michaela verletzungsbedingt auf eine Teilnahme verzichten. Unsere Sportler der AK 9 erreichten jedoch hervorragende Ergebnisse und konnten die äußerst positive sportliche Entwicklung des LEC erneut eindrucksvoll unter Beweis stellen. So erzielte Mariella Lange mit 73 von 75 möglichen Punkten, damit 97,3%, die höchste Punktzahl aller Teilnehmer und erkämpfte den 1. Platz! Mit 57 von möglichen 75 Punkten, damit 76,0%, konnte auch Alexej Mandtler den Test erfolgreich absolvieren.

Herzlichen Glückwunsch und einen Dank an die Trainerin Kathrin Dunkel, die die Sportler bestens auf diesen Höhepunkt vorbereitet hat.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 22:01 Uhr

Trainer Eiskunstlaufen Leistungssport gesucht

  • PDF

Die Abteilung Eiskunstlauf des Leipziger Eissport-Clubs e.V. sucht  zum 01.09.2014 zur Ergänzung ihres erfolgreichen Trainerteams eine(n) TrainerIn im Leistungssportbereich.

Stundenumfang: nach Vereinbarung, aber mindestens 10 Wochenstunden

Voraussetzungen:
- mind. TrainerIn C-Leistungssport Eiskunstlauf
- nachgewiesene sportpraktische Kenntnisse und Erfahrungen der Methodik und Didaktik der Trainingsgestaltung
- Teamfähigkeit, hohe Motivation, Engagement

Rückfragen und Bewerbungen richten Sie bitte per Email an:
Dr. Hampe (Präsident LEC e.V.): Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Mai 2014 um 12:28 Uhr

Präsentation der Abteilung Eishockey bei der Saisonabschluss-Party der IceFighters

  • PDF

alt

Bei der Saisonabschluss-Party der IceFighters am 05.04.2014 präsentierte sich auch die Abteilung Eishockey des LEC vor der großen Leipziger Fangemeinde. Von der Lauflerngruppe, über die Bambinis, Kleinschüler, Knaben, Regionalliga- und Damenmannschaft bis hin zur Breitensportgruppe, Trainer- und Betreuerteam war alles vertreten. Für die Spieler war es ein Höhepunkt, auch einmal im Rampenlicht der Öffentlichkeit zu stehen. LEC-Präsident Dr. Hampe zog ein kurzes Resümee zur rasanten und erfolgreichen Vereinsentwicklung der Saison 2013/2014 und beglückwünschte am Abend gemeinsam mit Schatzmeisterin Tanja Grundmann im Namen des Stammvereins die IceFighters zum Meistertitel und Pokalsieg. Der Abteilungsleiter Eishockey des LEC, Wolfgang Hummel, stellte alle Mannschaften, ihre Leistungsentwicklung und Tabellenplätze vor. Zudem gab er einen Ausblick auf die Mannschaften der neuen Saison. Anschließend bedankte sich der Vorstand des LEC bei der Geschäftsführung der Dicolor EisArena, die mit großem Idealismus den Eissport in Leipzig ermöglicht, sowie dem gesamten Eishallen-Team, auf deren Arbeit unser Training basiert. Aber auch an die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer, ohne deren Unterstützung der Spielbetrieb nicht ermöglicht werden könnte, wurde mit einen kleinen Präsent gedacht.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 06. April 2014 um 21:05 Uhr

Eltern-Kind-Training am Saisonfinale

  • PDF

altZum Abschluss der für den LEC sportlich erfolgreichsten Saison der Vereinsgeschichte veranstaltete die Abteilung Eiskunstlaufen am 31.03.2014, dem letzten "Eistag" vor dem Abtauen, ein "Eltern-Kind-Training". So konnten die Eltern Erfahrungen sammeln, wie ein Trainingsprogramm abläuft und wie schwierig das Erlernen von Elementen, Schritten und Drehungen auf dem glatten Element ist. Die Kinder hatten viel Spaß, die Übungen ihren Eltern zu demonstrieren und am Ende des Trainings einmal mit ihnen gemeinsam eiszulaufen.

Nun beginnt eine Phase des intensiven Off-Ice-Trainings zur Schulung der Leistungsvoraussetzungen bis am 12.05.2014 das Eistraining im Bundesleistungszentrum Chemnitz fortgesetzt wird.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 31. März 2014 um 20:05 Uhr

Seite 1 von 34